Lagerung mit uns

Die Schweiz hat eine lange Tradition im Schutz privaten Eigentums und in der Sicherung der Privatsphäre. Sie ist daher ein optimaler Lagerort für Ihre Edelmetalle.

Wo lagert OrSuisse?
OrSuisse lagert immer ausserhalb des Bankensystems und arbeitet mit den besten Sicherheitslagerfirmen zusammen. Alle Tresore genügen  höchsten Sicherheitsanforderungen und wurden sorgfältig ausgewählt.
Eine Liste der aktuellen Lagermöglichkeiten mit Konditionen finden Sie auf der Gebührenübersicht. Zwischen diesen können Sie bequem umlagern.

Sind die Tresore versichert und kontrolliert?
Alle hinterlegten Werte sind voll versichert. OrSuisse lässt zwei Mal pro Jahr prüfen, ob die eingelagerten Edelmetalle mit den ausgestellten Lagerscheinen 1:1 übereinstimmen.
Diese Audits werden durch das renommierte schweizerische Buchprüfungsunternehmen BDO AG durchgeführt.

Das interne Kontrollsystem (IKS) der OrSuisse ist gemäss dem International Standard for Assurance Engagements (ISAE) No. 3402 zertifiziert. Damit stellt OrSuisse höchste Anforderungen an die Sicherheitskontrollen und an die Compliance der Gesellschaft.

Dies garantiert einen optimalen Schutz Ihrer eingelagerten Werte.

Wie kann ich ein- und auslagern?
Um Ihre Edelmetalle einzulagern, klicken Sie hier. Möchten Sie auslagern, präsentieren Sie OrSuisse einfach Ihren Lagerschein.

Muss ich bei OrSuisse ein Lagerkonto führen?
Sie unterhalten bei OrSuisse weder ein Konto noch einen Onlinezugang. Dies gewährt Ihnen höchste Diskretion und Datensicherheit.

 

Lagerorte und Gebühren

 Gold, Silber, Platin, Palladium
(Inland)
Silber, Platin, Palladium
(Zollfreilager)
Loomis Int., Zürich-Kloten Haken Haken
Loomis Int., Hong Kong Haken Haken
Cosmotrans AG, Zürich-Embrach - Haken
Swiss Gold Safe AG, Zürich-Lufingen Haken -
 Gold, Platin, PalladiumSilber
Allokation (Sammelverwahrung) 0.6% p.a. 0.8% p.a.
Segregation (mit Eintrag der Barren-Nr. auf Lagerschein) 0.7% p.a. 0.9% p.a.