Wie geht das?

OrSuisse AG
OrSuisse AG ist eine schweizerische Lagergesellschaft mit Sitz in Altdorf im Gotthardkanton Uri. Die Edelmetalle lagern in ausgewählten Hochsicherheits-Tresoren in der Schweiz, vollkommen ausserhalb des Bankensystems. Das interne Kontrollsystem (IKS) ist nach dem internationalen Standard ISAE 3402 zertifiziert.

Der OrSuisse Ordrelagerschein
Die Kantone Uri und Zürich haben OrSuisse offiziell berechtigt, Warenpapiere nach Schweizerischem Obligationenrecht auszugeben. Diese Warenpapiere sind Wertpapiere und werden von OrSuisse als Ordrelagerscheine herausgegeben. Sie sind per einfachem Indossament frei übertragbar. Sie werden wie Edelmetalle gehandelt und gelten nicht als Effekten.

Das renommierte Buchprüfungsunternehmen BDO AG auditiert zweimal jährlich, dass die ausgestellten Lagerscheine 1:1 mit den Lagerbeständen übereinstimmen.

Das Ein- und Auslagern von Edelmetallen
Sie können Bestände (Gold, Silber, Platin und Palladium) einlagern, die sich bereits in Ihrem Eigentum befinden oder über einen der autorisierten Händler Edelmetalle zur Einlagerung erwerben.
Die Lagergebühren werden für die gewählte Lagerdauer vorab bezahlt. Alle nicht angefangenen Jahre werden bei einer Auslagerung rückerstattet. Bei einem Umtausch werden Ihnen alle Lagergebühren gutgeschrieben.

OrSuisse garantiert eine jederzeitige und sofortige Auslagerung aller Bestände gegen Vorlage des Lagerscheins.

Durch die Vorhaltung von Barren und Münzen in den Losgrössen, auf welche die Lagerscheine ausgestellt sind, ist eine Auslagerung jederzeit möglich. Sie haben in der Sammelverwahrung (Allokation) ein Anrecht auf genau die Einheit, die Sie eingelagert haben. Die hinterlegten Edelmetalle bleiben stets in Ihrem Eigentum und gehören zu keiner Zeit OrSuisse.
Sie können auch die eingelagerten Barren und Münzen auf Ihren Lagerschein registrieren (Segregation). Sie erhalten dann bei einer Auslagerung exakt Ihre eingelagerten Edelmetalle wieder zurück.

Anstelle einer Auslagerung können Sie ihre Lagerscheine auch direkt an die autorisierten Händler zu aktuellen Marktpreisen verkaufen.

Dadurch gewinnen Sie eine maximal mögliche Fungibilität und Liquidität Ihrer Edelmetalle und behalten uneingeschränkt alle Eigentumssicherheiten.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Lagerung von Gold, Silber, Platin und Palladium
  • Direktes Eigentum an der hinterlegten Ware
  • Jederzeitige Auslieferbarkeit in der genannten Losgrösse
  • Lagerung auch segregiert möglich
  • Lagerung ausserhalb des Bankensystems
  • Garantierte Echtheit aller gelagerten Metalle
  • Fungibilität und Liquidität der Edelmetalle
  • Beleihbarkeit der Lagerscheine (Collateral)
  • Leichte Übertragbarkeit durch einfaches Indossament
  • Höchste Diskretion bzgl. der Kundendaten
  • MWST-freier Übertrag von im Zollfreilager gelagertem Silber

Ordrelagerschein

OrSuisse Lagerschein